zwei Männer laufen

Starte jetzt oder lass es!

Was ist los?

Ich denke das kennt jeder von uns, wir fangen etwas an und wollen es natürlich extrem gut machen. Wir überlegen uns, was brauche ich an Wissen, an Equipment und an Vorbereitung. Also schau man nach und recherchiert. Man schau wie es die Profis machen und möchte es natürlich genau so gut machen!

Was passiert eigentlich wirklich? Man kommt in ins tun und sucht sich immer mehr Begründungen, warum man erst dieses und jenes davor lernen muss. Die andere Möglichkeit ist, das man wirklich beginnt, dann aber merkt, dass man bei weitem nicht an die Qualität heran kommt, die man sich in den Kopf gesetzt hatte! Also wird das auch dazu führen, das am Ende kein Ergebnis entstehen wird!

Ich kenne das

Ich muss dazu sagen, das dieses Verhalten auch bei mir immer so war. Und es wird auch viele so gehen. Lass mich kurz erklären, warum diese Denkweise nicht funktioniert. Alles Fähigkeiten, die wir können, wie z.B. lesen, schreiben, Fahrrad fahren und Auto fahren haben wir nicht von erstem Moment an gekonnt. Wir mussten sie langsam erlernen. Wir mussten Fehler machen und daraus lernen. Hätten wir das Laufen gleich nach unseren ersten Sturz aufgegeben, so könnten wir immer noch nicht laufen! Du musst verstehen, das es in unserer Natur liegt, Sachen zu lernen und da gehören Fehler und Unperfektion dazu!

Starte jetzt

Lieber unperfekt gestartet, als perfekt gewartet! Beginn einfach es zu tun. Freu dich auf die Fehler! Je schneller du Fehler machst, umso schneller wirst du lernen und dich steigern! Der Versuch alle richtig zu machen, tötet jede Weiterentwicklung und du wirst nie voran kommen!

Der Weg ist das Ziel

Lerne die Unperfektion zu akzeptieren und starte durch. Beginne sofort, egal was du schon weißt! Du lernst auf dem Weg! Denn der Weg führt dich zur Perfektion, aber das dauert seine Zeit.

Weitere Beiträge
Kinder begrüßen
Das schöne Leben
Happy Face

HEUTE IST EIN SCHÖNER TAG!