Frau von der Seite

Kennst du deinen Wert?

Das jeder Mensch wertvoll ist, denke ich weiß jeder. Das ist auch nicht der springende Punkt. Der Wert von dem ich gerade rede ist der, den du dir selber gibst! Für wie wertvoll du dich selber einschätzt, so wertvoll wirst du auch in der Gesellschaft anerkannt. Leider musste ich auch aus eigener Erfahrung feststellen, das es alles andere als einfach ist, seinen eigenen Wert zu definieren!


Alles Definitionssache

Und wieder ist es unser Unterbewusstsein, dass uns hier einen großen Strich durch die Rechnung macht! Denn die Glaubenssätze in deinem Unterbewusstsein werden größtenteils bestimmen, wie du deinen eigenen Wert bestimmst! Kennst du noch das Sprichwort, “Eigenlob stinkt” oder “Nicht gemeckert ist genug gelobt”? In der deutschen Mentalität wird es nicht gerne gesehen, wenn man sich selber lobt!

Was ist denn dann aber die psychologische Wirkung dahinter? Das was ich tue genügt den Anforderungen. Ich bin darauf angewiesen, dass andere meine Leistung nach ihren Maßstäben bewerten und dann eine Wertung abgeben. Erst wenn diese dann “gut” ist, kann ich stolz auf mich sein! Dies führt natürlich dazu, dass unser “Wert”, also wie gut wir etwas machen, größtenteils von außen definiert wird. Wir würden durch unsere Glaubenssätze nicht wirklich auf die Idee kommen und und sehr oft loben, denn das stinkt ja!

Einmal die Extra Portion bitte

Denn das führt dazu, dass wir anfangen zu verstehen, dass alles was wir tun wertvoll ist. Lerne dich anzuerkennen für egal was du heute gemacht hast! Du hast den Müll runter gebracht, super! Du hast dir die Zähne geputzt, super! Es gibt Menschen, die tun auch so etwas nicht! Es ist also nicht selbstverständlich, dass du das tust! Auch wenn du etwas nicht geschafft hast, so hast du etwas gestartet, was du vorher vielleicht noch nie gemacht hattest! Wie viele Menschen reden immer nur und haben Ausreden parat? Du hast was getan, sei sowas von stolz auf dich!! Und das Gute daran?

Du hast gelernt!

Merkst du worauf ich hinaus will? Nichts ist selbstverständlich, alles was du tust, hat einen Wert, dass musst du verstehen! Wenn du das erkennst, dann kann dich keine Aufgabe klein kriegen oder du wirst auch nie auf die Idee kommen, dass du dafür nicht gut genug bist, weil dein Wert nicht hoch genug ist! Die Folge dessen ist einfach:

Du wirst frei!

Weitere Beiträge
Mann hält Buch über Kopf
Lerne verkaufen und du bist nie wieder arbeitslos!
Happy Face

GLAUB AN DICH,
DANN SCHAFFST DU ALLES!